+49 (0)7231 16610-30

Datenschutzerklärung

Datenschutzbestimmungen

Die Erstinformation gemäß Art. 13 EU-DSGVO finden Sie unter: Erstinformation
Ihre Daten sind die Grundlage für uns, einen ausgezeichneten Service zu leisten. Unser wichtigstes Kapital ist aber das Vertrauen unserer Kunden. Die Kundendaten zu schützen und sie nur so zu nutzen, wie es unsere Kunden von uns erwarten, hat für uns höchste Priorität. Deshalb ist das Einhalten der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz für uns selbstverständlich. Ferner ist es uns wichtig, dass Sie jederzeit wissen, wann wir welche Daten speichern und wie sie verwendet werden. Mit der vorliegenden Datenschutzerklärung erfüllen wir die Auflagen gemäß TMG (Telemediengesetz), dem BDSG (Bundesdatenschutzgesetz), der EU-DSGVO (EU-Datenschutzgrundverordnung) sowie dem UWG (Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb). Bei Fragen hierzu können Sie sich jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten (datenschutz@ehl-versicherungsmakler.de) wenden.

Wer ist die verantwortliche Stelle und der Datenschutzbeauftragte?

Wir verpflichten uns, den Datenschutz wie beschrieben einzuhalten und haben zu diesem Zweck einen internen Datenschutzbeauftragten bestellt, der die gesetzlichen Bestimmungen nach den jeweils gültigen Gesetzen umsetzt sowie für deren Einhaltung sorgt.

Die verantwortliche Stelle ist die EHL GmbH & Co. KG in der Göppinger Straße 1 in 75179 Pforzheim. Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, wenden Sie sich gerne an unseren Datenschutzbeauftragten: Andreas Kürti, E-Mail: datenschutz@ehl-versicherungsmakler.de, Telefon 07231/16610-30, EHL GmbH & Co. KG, Göppinger Straße 1, 75179 Pforzheim.

Welche Arten von personenbezogenen Daten werden erfasst und wofür werden diese verwendet?

Personenbezogene Daten, die Sie uns über unsere Webseite mitteilen (Anrede, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Telefaxnummer und sonstige persönliche Daten) werden von uns zur Korrespondenz mit Ihnen und nur für den Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben. Sofern dies zur Erfüllung der von Ihnen gewünschten Dienstleistung erforderlich ist, werden die Daten an Dritte wie beispielsweise an unsere angeschlossenen Finanzberater, Kooperationspartner sowie Dienstleister, zur Angebotserstellung für Versicherungen, Finanzierungen oder Kapitalanlagen nach den gesetzlichen Bestimmungen weitergegeben und genutzt.

Des Weiteren nutzen wir, sofern Sie eingewilligt haben, die genannten personenbezogenen Daten auch für gelegentliche Angebote an Sie, um Sie über neue Produkte oder Dienstleistungen und andere Sie evtl. interessierende Leistungen zu informieren. Sie können dieser Nutzung Ihrer personenbezogener Daten für Werbezwecke jederzeit widersprechen. Der Besuch unserer Webseiten, sowie der Weg, welchen Sie über unsere Webseiten nehmen wird protokolliert. Erfasst werden, die abgerufene Datenmenge, aufgerufene Seite(n), Datum und Uhrzeit der Anforderung, aufgerufene Zugriffsmethode, Zugriffsstatus des Webservers, das verwendete Protokoll sowie die aktuelle IP-Adresse des Aufrufenden. Diese Daten werden zum Zwecke der Abrechnung gegenüber Partnern und Steuerbehörden, sowie in anonymisierter Form zu statistischen Zwecken und zu Zwecken der Marktforschung sowie Optimierung unseres Webauftritts erhoben, verarbeitet und genutzt.

Personenbezogene Daten die sie uns zu einem der angegebenen Zwecke überlassen haben werden aus steuerlichen und buchhalterischen Gründen gemäß den geltenden gesetzlichen Aufbewahrungsfristen in ihrer jeweils gültigen, aktuellen Fassung aufbewahrt und anschließend gelöscht.

Besteht eine Verpflichtung zur Bereitstellung personenbezogener Daten?

Bei der Nutzung der auf den öffentlichen Portalen von EHL GmbH & Co. KG, nutzbaren Dienstleistungen ist keine Bereitstellung von personenbezogenen Daten im Vorfeld zur reinen Nutzung der öffentlichen Informationsseite notwendig. Zur späteren aktiven Zusammenarbeit bei Vertragsschluss über eine von EHL GmbH & Co. KG angebotene Dienstleistung ist die Überlassung personenbezogener Daten des Vertragspartners zwingend erforderlich.

Welche Rechte haben Sie?

Als betroffene Person haben Sie uns gegenüber ein Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO, ein Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO, ein Recht auf Löschung nach Art.17 DSGVO, ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DSGVO. Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen der §§ 34 und 35 BDSG. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO i. V. m. § 19 BDSG).

Sofern Ihre Daten nicht ordnungsgemäß verarbeitet wurden, haben Sie ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde?

Gemäß Art. 77 DSGVO können sich Betroffene / Nutzer bei einer Aufsichtsbehörde beschweren, wenn er der Ansicht ist, dass die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten rechtswidrig erfolgt. Dies ist in unserem Falle, der Landesdatenschutzbeauftragte Baden-Württemberg. Wenn Sie meinen, dass eine nicht-öffentlichen Stelle (z.B. ein Wirtschaftsunternehmen, ein Verein oder eine Privatperson) Sie beim Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten in Ihren Rechten verletzt hat, können Sie sich an die Aufsichtsbehörde des Landes für den Datenschutz im nicht-öffentlichen Bereich wenden. Die Zuständigkeit richtet sich nach dem Sitz der verantwortlichen Stelle. Die Anschriften der Landesdatenschutzbeauftragten und der Aufsichtsbehörden für den nicht-öffentlichen Bereich finden Sie hier: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html
.

Wie schützen wir Ihre personenbezogenen Daten?

Allgemein gilt das Internet als unsicheres Medium. Im Gegensatz z.B. zur Telefonleitung kann eine Übermittlung von Daten im Internet durch unberechtigte Dritte leichter abgehört, aufgezeichnet oder sogar verändert werden. Die EHL GmbH & Co. KG setzt aktuelle technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre uns zur Verfügung gestellten Daten vor zufälligen oder vorsätzlichen Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder dem Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Im Übrigen sind alle unsere Mitarbeiter und Dienstleister auf das Datengeheimnis verpflichtet.

Ihre Daten werden auf unseren Servern / Servern der 1&1 Internet AG innerhalb der Bundesrepublik Deutschland gespeichert.

Wer empfängt Ihre persönlichen Daten?

Die EHL GmbH & Co. KG beauftragt andere Unternehmen und Einzelpersonen mit der Erfüllung von Aufgaben im Auftrag für uns. Beispiele sind u.a. Sendung von Briefen oder E-Mails, Werbemaßnahmen, Abwicklung von Zahlungen sowie Kundenservice. In keinem Fall erfolgt die Weitergabe Ihrer Daten an unbeteiligte Dritte. Wir machen Ihre Daten nur denjenigen unserer Angestellten bzw. Partner zugänglich, die sie sehen müssen, sowie diese zur Zweckbestimmung notwendig sind. Darüber hinaus geben wir die Daten an staatliche oder zwischenstaatliche Stellen weiter, sofern wir dazu aufgrund gesetzlicher oder behördlicher Auflagen bzw. Bestimmungen (z.B. Verfolgung von Straftaten, Finanzbehörden etc.) verpflichtet sind.

Diese Dienstleister haben nur Zugang zu persönlichen Informationen, die zur Erfüllung ihrer Aufgaben benötigt werden. Diese werden seitens der Auftragnehmer nicht zu anderen Zwecken verwendet. Darüber hinaus sind sie seitens der EHL GmbH & Co. KG schriftlich verpflichtet worden, die Informationen gemäß dieser Datenschutzerklärung sowie den deutschen Datenschutzgesetzen zu behandeln.

Soweit die EHL GmbH & Co. KG zur Durchführung und Abwicklung von Verarbeitungsprozessen Dienstleister in Anspruch nimmt, werden die Vertragsverhältnisse nach den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes insbesondere nach Vorgaben in §11 BDSG gestaltet. Die Einhaltung dieser Vorgaben sowie die vertraglichen Vereinbarungen, werden seitens der EHL GmbH & Co. KG bei unseren Dienstleistern auf deren Einhaltung hin überprüft.

Wird eine automatisierte Verarbeitung mit meinen Daten durchgeführt?

Es werden keine Verfahren der automatisierten Entscheidungsfindung nach Art. 22 DSGVO oder andere Profiling-Maßnahmen nach Art. 4 Nr. DSGVO durchführt.

Aktualisierung dieser Erklärung

Soweit wir neue Produkte oder Dienstleistungen einführen, Internet-Verfahren ändern oder wenn sich die Internet- und EDV-Sicherheitstechnik weiterentwickelt, wird diese „Datenschutzerklärung“ aktualisiert. Wir behalten uns deshalb das Recht vor, die Erklärung nach Bedarf zu ändern oder zu ergänzen oder Teile davon jederzeit zu entfernen. Die Änderung werden wir an dieser Stelle veröffentlichen. Daher sollten Sie diese Website regelmäßig aufrufen, um sich über den aktuellen Stand der Datenschutzerklärung zu informieren.

Nutzen wir Cookies?

EHL GmbH & Co. KG verwendet sogenannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Es handelt sich dabei um kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Die meisten der von EHL GmbH & Co. KG verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein und dazu führen, dass Sie unsere Website und die damit verbundenen Dienste nicht erwartungsgemäß nutzen können.

Nutzen wir Google Analytics?

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet Cookies. Die durch Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Sie können die Erfassung durch Google Analytics schließlich auch verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken: Google Analytics deaktivieren. Hier wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Die Nutzung von Google Analytics erfolgt in Übereinstimmung mit den Voraussetzungen, auf die sich die deutschen Datenschutzbehörden mit Google verständigten. Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001, Übersicht zum Datenschutz: http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html, sowie die Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.